Mit der Bewegtheit dieser Zeit arbeiten!


Psychotherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Die Psychotherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein pendelnder Weg zwischen Selbstbestimmung und Loslösung, Unabhängigkeit und Verpflichtungen, Freiheit und Verantwortung. Hier geht es um das Aushandeln des Möglichen und um das Schaffen von Vertrauen und Freiraum.

Es ist wichtig etwas zu entdecken für das es sich lohnt zu leben, für einen Beruf, für die Welt, für ein Ziel oder eine Idee. Die ganz persönliche Identitätsentwicklung steht im Mittelpunkt jedes jungen Menschen, die auch in der Therapie Schwerpunkt ist. Meist führt die Jugendlichen ein Leidensdruck und die Hoffnung auf baldige Linderung  in die Praxis. Auch hier ist die Katathym Imaginative Psychotherapie eine passende Methode, da die Arbeit mit Bildern und Imaginationen eine Ergänzung neben dem Gesprächen darstellt. 

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist bis zur Mitte des Jugendalters noch zentraler Bestandteil der Psychotherapie. Danach wird überlegt, wie die Zusammenarbeit mit den Eltern aussehen kann wer in welchem Setting beteiligt ist. 

 

Psychotherapie Jugendliche Pubertät Depression Beziehung Probleme Aggression Sexualität Angst Mag. Magdalena Maria Lederer 1130 Wien Testarellogasse 24/3