Arbeit auf Distanz


Psychologische Beratung per Telefon oder via Videotelefonie

Wenn es aufgrund von erneuten Ausgangsbeschränkungen die Notwendigkeit gibt auf Distanz zu bleiben, können wir auch eine psychologische Beratung per Telefon oder Videotelefonie (z.B. per Signal) durchführen.

Wie auch in der persönlichen Begegnung ist auch  für diese Form der Beratung eine konkrete Terminvereinbarung nötig. 

Das Honorar und die  Absageregelung sind gleich wie bei der persönlichen Beratung.


Psychotherapeutische Beratung per Telefon oder via Internettelefonie

Auch psychotherapeutische Beratung ist per Telefon vorübergehend möglich, auch wenn klar ist, dass die direkte und persönliche Begegnung in der psychotherapeutischen Arbeit einen großen Stellenwert hat. Zusätzlich ist es wichtig ein Tool zu verwenden, das dem Datenschutz entspricht (z.B. Signal, Therapsy, etc.)

Ein konkret vereinbarter Telefontermin ist sinnvoll. Das Honorar und die Absageregelung bleiben gleich wie in der Präsenzarbeit.